Albert-Schweitzer-Wohnen und Leben gem. GmbH

Rheinstraße 8
27570 Bremerhaven

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0471/ 9 52 52 0

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wohngruppen Schiffdorfer Chaussee

 

Albert-Schweitzer-Wohnen und Leben gem. GmbH

Schiffdorfer Chaussee 238-240

27574 Bremerhaven

 

Telefon      0471/ 391 52 0

                 0471/ 391 52 11 (Gruppe 1)

                 0471/ 391 52 12 (Gruppe 2)

                 0471/ 391 52 13 (Gruppe 3)

                 0471/ 391 52 14 (Gruppe 4)

Telefax      0471/ 391 52 19

E-Mail        sc@asw-bhv.de

 

Leitung      Linda Nerstheimer

Telefon      0471/ 391 52 10

Telefax      0471/ 391 52 29

E-Mail        linda.nerstheimer@asw-bhv.de

 

Wohnplätze       25

Fertigstellung    1992

Die Wohneinrichtung Schiffdorfer Chaussee liegt im Ortsteil Schiffdorferdamm und ist im Osten der Stadt Bremerhaven gelegen. Der Ortsteil wird von ca. 2600 Personen bewohnt. 

 

Die Schiffdorfer Chaussee, eine von sechs stationären Wohneinrichtungen der Albert-Schweitzer-Wohnen und Leben gem. GmbH wurde am 1. Mai 1992 in diesem Stadtteil von Bremerhaven eröffnet und bietet 25 Menschen mit einer geistigen Behinderung ein zu Hause. Die Einrichtung ist keine typische Einrichtung, sondern gliedert sich vielmehr in vier eigenständige Wohngruppen, die familien- bzw. WG-ähnliches Zusammenleben ermöglichen. Besonders ist auch, dass hier vor allem Personen mit einem erhöhten Hilfebedarf ein Zuhause finden. 

Aufnahme finden hier Menschen mit einer geistigen Behinderung einhergehend mit körperlicher Pflegebedürftigkeit oder besonderen Verhaltensauffälligkeiten. Die Räumlichkeiten sowie die Zimmer sind entsprechend groß und haben die entsprechende Ausstattung.

 

Jede Wohngruppe hat eine eigene Wohnküche, ein Wohnzimmer sowie eine eigene Waschküche, so dass sich die Bewohner/innen im Alltag an den "normalen" Haushaltstätigkeiten beteiligen können. Das Personal ist durch verschiedenste Professionen geprägt und kennt sich im besonderen Maße mit Doppeldiagnosen (geistige Behinderung einhergehend mit psychischen Beeinträchtigungen) aus.

 

Der Stadtteil bietet in direkter Umgebung mehrere Einkaufsmöglichkeiten wie LIDL, KiK, Getränkemarkt und Bäcker. Öffentliche Verkehrsmittel sind schnell zu erreichen und bieten die Beförderung in das Zentrum von Bremerhaven.

 

Der Stadtteil Schiffdorferdamm gehört zur Evangelisch-lutherischen Gemeinde Schiffdorf. Die Integration der Menschen mit Behinderung in die Kirchengemeinde ist bereits fest verankert. Besuche durch den Pastor werden gerne auf Wunsch wahrgenommen.

 

In unmittelbarer Nähe befindet sich das Klinikum Reinkenheide. Niedergelassene Hausärzte und Apotheken sind fußläufig zu erreichen. Eine kleine Postfiliale wie auch Bankfilialen der Sparkasse und Volksbank sind vor Ort. 

 

Ein kleines Eiscafé wird im Sommer zum gern gewählten Ausflugsziel.

 

Wenn gewünscht, ist man schnell aus dem Wohngebiet in ländlicher Umgebung und kann dort spazieren gehen, sicher Fahrrad fahren oder den Spielplatz besuchen.

 

Der Sportverein SC Schiffdorferdamm bietet Sportarten wie Fußball, Handball, Tischtennis und Turnen. Eine Integration ist je nach persönlichen Fähigkeiten und Interessen möglich.

 

In bewusst gewählter baulicher Nähe wurde 2016 das neue Appartementhaus errichtet, um ein zukünftiges ambulantes Wohnangebot für Menschen mit höherem Hilfebedarf zu schaffen.

 

Eine gemeinsame Leitung beider Häuser sorgt für eine gute Vernetzung zwischen beiden Bereichen so wie auch Durchlässigkeit von Informationen.

 

 

Bewohner über ihr Zuhause

Anfahrt:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Albert-Schweitzer-Wohnen und Leben gGmbH | Albert-Schweitzer-Wohnstätten e.V.